Wo

suchen wir unsere neue Heimat mit Arbeitsplatz?

Das hier Folgende ist entstanden aus der Jetzt-Situation. Sollten sich auf Grund eines hier zustandekommenden Kontaktes, ev. Sympathien und förderlichen Möglichkeiten bessere Ansichten ergeben, so sind wir mit den jetzigen Vorstellungen nicht verschweißt.

Erst mal: Abseits der Hauptverkehrswege!

Hier hätten wir mehrere Möglichkeiten ausgelotet. Da wir beruflich doch viel mit München in Verbindung stehen, können wir leider nicht all zu weit weg von dort, bzw. eine einigermaßen aktzeptable Verbindung innerhalb von 90 min. haben wir uns als Ziel gesetzt.

Also dachten wir so an folgendes Gebiet:

landkarte-saurussel

Grob angedeutet wäre für uns interessant irgendwo gelegen  vom Grenzgebiet Österreich bis Altötting, Waldkraiburg –  also zwischen Inn und Salzach. Hier auf der Karte ev. eher links gelegen. Aber auch die Gegend Mangfalltal und Lkr. Miesbach währe auch interessant. Sehr gerne abseits der Autobahnen.

Auch wenn es eher unrealistisch ist, da hier von den „Geldigen“ schon alles abgerast wird, dachten wir auch an dieses Gebiet:

landkarte-schlafende-jungfra

Das Grenzgebiet beiderseits zwischen den Linien Lenggries – Bayrischzell zu den Brandenberger Alpen Richtung Achental, auch auf österreichischer Seite.

O.K., unrealistisch – aber anmerken darf man ja mal, oder?

PS: Hier können Sie uns anschreiben.

Advertisements